Jahreshauptversammlung stellt Weichen für die Zukunft des Reitvereins Raidwangen

Am Freitag, den 17. Februar 2017 fand die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Raidwangen statt.
Der Verein blickte auf viele Veranstaltungen im Jahr 2016 zurück. Der sportliche Höhepunkt war dabei das große Reit- und Springturnier im Mai, das zum 30. Mal stattfand. Mit über 400 Nennungen und 17 Prüfungen erstreckte sich das Turnier wieder auf drei Tage. Viele Helfer, zahlreiche Sponsoren und gutes Wetter trugen zu einer erfolgreichen Veranstaltung bei. In diesem Jahr findet das traditionelle Reit- und Springturnier vom 26. bis 28. Mai 2017 statt.
Durch den Bau des Stalles und dem erfolgreichen Reitbetrieb ist erfreulicherweise die Anzahl der Mietglieder des Vereins auf rund 300 gestiegen. Um für die zukünftigen Aufgaben gut aufgestellt zu sein, hat der Vorstand den Mitliedern im Rahmen einer Satzungsänderung eine Erweiterung des Ausschusses auf künftig drei Beisitzer vorgeschlagen, die einstimmig beschlossen wurde. Daran im Anschluss fanden die Wahlen statt. Als 2. Vorsitzende des Vereins wurde Bettina Krauß einstimmig wiedergewählt, ebenso Sophie Stöcker in ihrem Amt als Reit- und Fahrwart. Als Schriftführerin wurde Sabine Schupfer gewählt. Unter neuer Führung ist auch die Jugend. Hier wird Céline Schupfer die Nachwuchsarbeit im Verein organisieren. Die Kassenprüfung übernimmt weiterhin Inge Schneider, künftig zusammen mit Karl-Heinz Maurer. Als Wirtschaftswart wurde Eckhard Henger neu gewählt. Als Allgemeine Beisitzerin wurde Sylvia Schmid in ihrem Amt bestätigt, die neue Funktion Beisitzerin Verwaltung übernimmt Melanie Haas und die Funktion als Beisitzer beispielsweise für die Organisation Veranstaltungen Marcel Raabe.
Auch in diesem Jahr fanden wieder zahlreiche Ehrungen für die langjährige Mitgliedschaft im Verein statt. Für ihre 15-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Nicole Kienle, Ingo Windschiegl, Sarah Schmidt, Reiner Astfalk und Satu Kemiläinen geehrt. 25 Jahre im Verein sind Susanne Breuer Sylvia Schmid, Melanie Haas, Iris Müller und Tanja Kuschick. Abschied nehmen musste der Verein von seinem langjährigen Mitglied Walter Lenge.
Für Ihre sportlichen Leistungen wurden als Vereinsbeste Susanne Dalkitz in der Kategorie Springen, Carola Steinborn in der Dressur und Marcel Rabe im Bereich Fahrsport ausgezeichnet.

IMG_3657

von rechts nach links: Daniel Gluiber (1. Vorsitzender), Melanie Haas, Tanja Kuschick, Nicole Kienle, Reiner Astfalk, Sylvia Schmid und Bettina Kraus (2. Vorsitzende)